Riethüsli

Die Logiscasa realisiert dieses Projekt mit rund 40 altersgerechten Wohnungen im Rahmen der 2021 eingegangenen Partnerschaft mit der WBG St. Gallen.

MEHR DAZU

Die Wohnbaugenossenschaft St.Gallen verhandellt seit Mitte 2021 mit der Christlichsozialen Wohnbaugenossenschaft (CWG) über eine Fusion. Entscheiden werden die Generalversammlungen der beiden Bauträger am 15. Mai 2022.
Um weitere Verzögerungen beim Projekt Riethüsli zu vermeiden, hat die CWG das bewilligte Projekt vorzeitig an die WBG St. Gallen abgegeben. Realisiert wird es im Rahmen der strategischen Partnerschaft von der Logiscasa. Eine symbolische Übergabe des Projektes hat am 15. September 2021 am künftigen Standort stattgefunden.

STRATEGISCHEN PARTNERSCHAFT

Logiscasa-WBG-St.Gallen-Symbolische-Uebergabe

Von links nach rechts Thomas Meyer, Präsident CWG / Fabian Koch, Vorstand CWG / Konstantin Köberle, Präsident WBG St. Gallen / Hansruedi Laich, Präsident Logiscasa